Dienstag, 18. Dezember 2012

Kiko - 404 Golden Flame aus der Dashing Holiday LE

Eigentlich, ja eigentlich fand ich die neue Kiko Dashing Holidays ja total uninteressant. Ich hatte sie im Laden auf Tesafilm geswatcht und sie für nicht erwerbenswert abgestempelt.
Aber irgendwie wollte mir der Golden Flame so gar nicht mehr aus dem Kopf gehen und beim letzten Centro-Besuch hat mir meine Schwiegermutter in spe statt Blumen einen Lack kaufen wollen. Da konnte ich nicht mehr anders, er musste mit.

Es handelt sich bei dem Lack um eine klare Base mit hundertzwanzigtausendmillionen (jaha, habe sie alle gezählt! *insert heftiges Kopfnicken here*) Glitzerteilchen in rot und gold. Erinnert mich etwas an den Color Club - Gingerbread den Tartelette >>> hier <<< im Dupetest gezeigt hat. Nur unterscheidet es ihn halt in den Farben.
Gekostet hat der Lack 4,90€, habe ich natürlich nicht sehen dürfen aber nunja, die Preise bei Kiko kenn ich nunmal, da sich dort mein Zweitwohnsitz befindet. *g*

Da es sich bei dem Lack um eine klare Base handelt, ist die Deckkraft natürlich nicht beim ersten Auftrag gegeben. Ich habe 3 Schichten lackiert, reicht, könnte aber auch mehr vertragen. Mir wurde es bei 3 Schichten + Unter- und Überlack aber dann zu dick, so habe ich es dabei belassen. Alternativ wäre es vielleicht ratsam, einen goldenen oder roten Lack unter dem Golden Flame zu tragen.
Ohne Überlack geht es bei dem Lack auch nicht, es sei denn, ihr wollt mit Euren Fingernägeln den Peeling-Schwamm ersetzen. Dann lasst den Topcoat weg! Ansonsten empfehle ich hier sogar 2 Schichten Topcoat, dann wirds wunderbar glatt. Ansonsten bleibt es minimal uneben, aber ohne Peeling-Effekt.

Kiko - 404 Golden Flame
Kiko - 404 Golden Flame
Den Lack habe ich 4 Tage getragen, dann habe ich erstes minimalstes Lupen-Tipwear entdeckt und wieder ablackiert. Ansonsten hätte der Lack sicher noch 1-2 Tage länger überlebt, aber in der Beziehung bin ich zu pingelig.
Eine schöne Woche und einen wunderbaren Heiligabend wünscht Euch,
Black Calla

Kommentare:

  1. Sehr hübsch! Den hatte ich auch schon in der Hand und habe ihn erst mal zurückgelegt. Aber ich bin drauf und dran, dass ich ihn mir doch noch zulege.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann ergeht es Dir wie mir :D
      Er wollte mir partout nicht aus dem Kopf und nun bin ich froh, ihn zu haben.

      Löschen
  2. Oh, mich erinnert der Lack noch viel mehr an Electrify von China Glaze (aus der Hunger Games LE). Den besitze ich jedoch nicht. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, den hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm. Ähnelt ihm schon sehr.

      Löschen
    2. Wollte ich auch schreiben, ich hab den Electrify und er ist ihm wirklich extrem ähnlich!

      Löschen