Mittwoch, 20. Juni 2012

OPI - Excuse Moi!

Schon lange schmachte ich die Glitzerlacke aus der Muppets Kollektion von OPI an, allerdings waren sie mir bisher immer zu teuer. Als ich dann allerdings mit der lieben Lena bei transdesign bestellte, fiel mir dieses Schätzchen ins Auge und nur einige Wochen später lag es zusammen mit 3 anderen Lacken in meinem Briefkasten.
Zuerst dachte ich, dass mir die Jellybase des Lackes farblich nicht so gut gefallen würde, aber ich habe mich getäuscht! Ich finde nicht nur, dass mir dieser Pinkton gut steht, sondern auch, dass er super mit den kunterbunten, hexagonalen Glitzerpartikeln harmoniert, die zusätzlich im Lack enthalten sind. Wenn man genau hinschaut, erkennt man auch noch sehr feinen Glitzer, der den Lack zu einer ultimativen Glitterbombe macht.

OPI - Excuse Moi! im Schatten

OPI- Excuse Moi! in der Sonne ohne direkte Sonneneinstrahlung

Close Up des Glitters

Gedeckt hat Excuse Moi! schon mit nur 2 Schichten! Wären alle Glitzerlacke die ich habe so deckend, würde ich wahrscheinlich gar keine Cremefinish Lacke mehr tragen.
Auch der Auftrag war für einen Glitzerlack ungewohnt leicht, kein rumgestochere im Lack, um möglichst viele Glitzerpartikel aufzunehmen, keine allzu dickflüssige Konsistenz, kein runterpinseln des Glitzers vom Nagel. Ein Traum. Ebenso wie bei allen anderen Lacken dieses Kalibers, empfehle ich 2 Schichten Topcoat aufzutragen, um ein ebenes, gleichmäßiges Ergebnis zu erzielen.

Wer Glitzerlacke also genauso liebt wie ich, sollte sich dringend beeilen, dieses Schätzchen noch zu ergattern, denn die Muppets Kollektion, erschienen im Herbst 2011, war nur in limitierter Auflage erhältlich, also ran an den Speck!
Euch wünsche ich noch eine schöne, restliche Woche!

Euer



Kommentare:

  1. Sieht toll aus! Eigentlich mag ich die Nagellacke mit integriertem Glitzer nicht, aber das sieht ja echt toll aus! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke :)
      ich finds grade toll, dass der glitzer durch den lack einen "3D effekt" kriegt!

      Löschen
  2. Ich find ihn schön,besonders deckend mit 2 Schichten :D
    Wie sieht es aus mit Entfernen,Alutechnik?

    Liebe Grüße, Mie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich war auch total überrascht, dass der lack schon mit 2 schichten gedeckt hat :)
      das entfernen war auch kein problem, ging mit wattepads und acetonfreiem nagellackentferner ganz einfach!
      LG,
      tüpfelchen

      Löschen