Samstag, 21. Juli 2012

Kiko Lacke

Zur Feier des Tages, oder besser zur Feier der reduzierten Preise bei Kiko gibt es heute von uns ein paar wärmste Empfehlungen.
Derzeit sind alle Lacke, ausgenommen der Duochrome-Lacke auf sagenhafte 1,50 € reduziert! Wer hier nicht zuschlägt ist selber schuld. Denn die Lacke sind nicht nur günstig, nein, sie sind auch dazu noch echt gut! Kiko-Produkte kann man wunderbar online bestellen, bei Neuregistrierung ist bei der ersten Bestellung der Versand kostenfrei! Ansonsten kann man auf der Kiko-Homepage noch nach Filialen suchen. Mittlerweile hat fast jede größere Stadt einen Kiko-Store.
Hier also unsere Must-Haves:
Kiko 246 - Dark Cranberry Red Microglitter
Mein liebster ist der Kiko 246 - Dark Cranberry Red Microglitter, ein beerenfarbener Ton mit drölfmillionen Glitzerpartikeln. Ich weiß allerdings nicht, ob er im Laden noch erhältlich ist, auf der HP konnte ich ihn leider nicht finden. Solltet ihr ihn noch ergattern können, zuschnappen!
Schöne Wochenendgrüße,
Black Calla


Kiko - 704 Purple (Magnetic Nail Lacquer)
Die Magnetischen Lacke von Kiko sind wirklich super. Sie reagieren sehr gut auf den Magneten. Ich habe dafür allerdings nicht den Kiko-Magneten verwendet (den gibt es auch nur mit "Streifen-Effekt"), sondern einen von Jolifin mit einer speziellen Halterung (und mit "Wellen-Magnet"). Damit funktioniert das auch wesentlich besser und die Gefahr mit dem Magneten in den Lack zu "ditschen" ist sehr viel geringer. Ich finde die Investition in diesen Halter lohnt sich auf jeden Fall!
Der Lack ließ sich übrigens wunderbar auftragen. Er ist auch sehr deckend und eine Schicht reicht vollkommen aus.
Entschuldigt die nicht so tolle Qualität des Fotos. Hatte da leider nur mit dem Handy fotografiert. Die nächsten Fotos werden wieder besser, versprochen. ;)

tartelette

Ohne viele Worte auch von mir noch ein weiterer Magnetlack - "701 Wood".
Kiko - 701 Wood (Magnetic Nail Lacquer)
Beste Grüße,
sister



Bei mir gibt es den 321 Tortora von Kiko zu sehen,ein schoenes Schokobraun das auch mit nur einer Schicht super deckt.Ich mag ihn und trage ihn gern.Die Kiko Lacke im allgemeinen sind eh gut,das auftragen klappt prima und die Haltbarkeit ist auch meist laenger als 2 Tage,kommt halt drauf an was man mit den Fingerchen so macht ;)
Liebst Daniela



Da ich nur 4 Kiko Nagellacke besitze, fiel für mich die Wahl eines Lieblingslackes nicht schwer. 
Der Kiko Mint Milk, für den ich mich entschieden habe, trägt die Nummer 389 und ist ein wunderschönes kräftiges türkis, wie auch auf dem Bild gut zu erkennen ist. Im Auftrag war er super leicht und deckte nach 2 Schichten ebenmäßig. Auch in der Trocknung war der Lack super, schnell konnte ich schon alles mögliche wieder machen, ohne mir Ditschen in den Lack zu hauen.
Für mich ist dies nicht nur eine perfekte Sommerfarbe, sondern passt auch zu allen möglichen Farben.
Getoppt habe ich den Lack auf dem Bild übrigens mit dem "Save Me" von OPI, was ihn für mich noch schöner macht :)

Liebe Grüße und bis bald,
tüpfelchen




Mein Lieblingslack von Kiko ist meiner Meinung nach eher als Topper zu bezeichnen und trägt die Nr 234.
Ein zauberhaftes, leichtes, Schimmerrosa. :)
Ring- und Zeigefinger: 2 Schichten Kiko Nr. 234
Kleiner- und Mittelfinger: 2 Schichten OPI - Mod About You mit einer Schicht von dem Kiko.
Ich persönlich trage ihn lieber als Topper, da er mit zwei Schichten ohne Fablack als Base noch immer nicht deckt.
Und ich mag keine Lacke, die nicht mit maximal zwei Schichten sauber decken. :)
Der Lack lässt sich wie die anderen Kiko Lacke die ich besitze super auftragen.
Von daher hab ich bei diesem Lack überhaupt nichts zu meckern.

Liebst,
Lena



Kommentare:

  1. Ja die Kiko Lacke. So unglaublich viele tolle Farben. Ich kann nie aus dem Shop heraus gehen ohne mindestens 2 von ihnen mitzunehmen. Gott sei dank komme ich nicht all zu oft dort vorbei ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jedes Mal wenn ich im Kiko-Store bin wünschte ich mir, ich könnte da einziehen. :D

      Löschen