Freitag, 1. Februar 2013

Stormy Glitter

Neulich hatte ich Lust auf glitzernde Nägel, was bei mir gefühlt 1x im Jahr vorkommt. ;) Ich besitze zwar nicht viele Glitterlacke, aber da der Effekt von Holo's  einfach zu cool ist, befinden sich vor allen Dingen davon ein paar in meiner Sammlung.

Dezent sollte es trotzdem sein, also wählte ich die Nr. 392 von Flormar. Das war glaube ich einer der ersten Hololacke, die man im Laden (Douglas) kaufen konnte und der bezahlbar war (um die 2 €), als der Holo-Hype begonnen hatte. ;) Fast schon aus Routine wollte ich zu schwarz als Untergrund greifen, dann kramte ich jedoch ein wenig und mir fiel "Stormy" von P2 in die Hände, der es dringend nötig hatte, mal wieder benutzt zu werden.

Schatten... Sorry wegen dem Abplatzer am Zeigefinger, ist mir erst auf den Fotos aufgefallen :(
Blitz
Leider schneit es gerade und Sonnenlicht ist Mangelware... in der Sonne bzw. in natura sieht der Lack natürlich viel schöner aus und der Holoeffekt wird deutlicher, aber auch so glitzert der Lack wunderschön in allen Farben. Auch die Kombination mit Stormy finde ich sehr schön, man erkennt noch immer den goldenen Schimmer auf der nude-gräulichen Basis... :)

Holografische Grüße
sister

PS:

Keine Kommentare:

Kommentar posten