Mittwoch, 27. Februar 2013

Türkiser Dupetest

Die Snow Jam LE von essence ist zwar nicht mehr die aktuellste, in meinem DM ist sie aber nach wie vor erhältlich (in Österreich geht das alles immer etwas langsamer kommt mir vor...). Dort habe ich kürzlich den "Life is a freeride" entdeckt, einen schönen Türkis-Ton mit leichtem Schimmer. Als ich das Fläschchen bereits gekauft hatte, musste ich zwangsläufig an den "Come along with me" von H&M denken und befürchtete, dass sich die beiden sehr ähnlich sehen würden. Daher hab ich heut einen Dupe Test für euch.


Ich habe dann auf beiden Händen abwechselnd den essence und den H&M Lack lackiert. Zum Glück hat sich meine Befürchtung nicht bestätigt - die beiden sind definitiv keine Dupes! Die äußerliche Ähnlichkeit verflüchtigt sich beim Lackieren sofort.

H&M come along with me
Blitzlicht
ohne Blitz bei Kunstlicht, entspricht der originalen Farbe sehr gut

Wie man sieht, ist "Life is a freeride" metallisch-glänzender. Er erinnert mich in Konsistenz und Finish eher an den "Beach Bum Blu" von Essie (mit den beiden ließe sich bestimmt ein schönes Wasser-Design zaubern).
Obwohl der "Come along with me" auch leicht schimmert, kann er vom Finish nicht mit dem essence Lack mithalten. Da ich ungern zwei sehr ähnliche Lacke zuhause habe (da fühl ich mich immer so Nagellack-süchtig *hust*), bin ich froh, dass sich die Ähnlichkeit nicht bestätigt hat. So kann ich guten Gewissens beide behalten!

Am zweiten Tag hab ich das Ganze dann noch mit dem "Set in Stones" von Essie verschönert.

im Tageslicht mit "Set in Stones" von Essie
Also für alle, die auf schimmernde wasserblau-türkisfarbene Lacke stehen, dürfte der "Life is a freeride" eine gute Wahl sein! Und der "Come along with me" kommt bei mir wirkich häufig zum Einsatz, weil ich die strahlende Farbe toll finde!
Was meint ihr - macht ihr gern Dupe Tests zuhause und sammelt daher ähnlich-farbige Lacke oder reicht euch 1 Exemplar jeder Farbnuance?

Alles Liebe & bis bald,
kalimo

Keine Kommentare:

Kommentar posten