Freitag, 27. Februar 2015

Black & Silver Tape Nails

Hi zusammen.

Sorry erstmal, dass mein Eintrag letzte Woche ausgefallen ist. Ich hoffe, das passiert so schnell nicht wieder!

Für heute habe ich gewissermaßen eine DIY-Idee ausprobiert, die ich schon länger im Hinterkopf hatte, und zwar, sich aus Washi bzw. Masking Tapes selbst Nagelsticker zu machen. Auf die Idee kam ich übrigens durch dieses Video: http://youtu.be/0ENfl06W_Zw :).


Das Tape habe ich vor einigen Wochen in einem 3er-Set für ein paar Euro bei HEMA gekauft.. Für den Anfang wollte ich erstmal was einfaches ausprobieren, also habe ich einfach mit einer Schere (mit einem Cutter würde es wohl besser gehen) kleine Dreiecke ausgeschnitten und aufgeklebt. Die Untergrundfarbe ist mal wieder "Camelot" von A England.
Das Washi Tape hält besser als ich dachte auf den Nägeln und steht auch nicht an den Seiten hoch; es ist wenn man es nicht weiß eigentlich gar nicht erkennbar, dass das kein Nagellack ist.

Ja, die Flasche ist schon ziemlich lieb gehabt. ;-)
Nachdem ich diese Bilder gemacht hatte, habe ich außerdem noch ausprobiert, eine Schicht Topcoat (Orly - Polishield) darüber zu geben, damit war ich aber nicht ganz so zufrieden. Da das Tape ja eigentlich nicht für Nägel gedacht und daher etwas dicker ist, schien der Topcoat mehr darunter zu laufen und die Ecken hochstehen zu lassen, als das Tape einzuschließen. Am Druck hat er allerdings nichts verändert, was zuerst meine Befürchtung war.

Ich bin fürs erste mit dieser Technik sehr zufrieden und könnte mir das auch noch gut mit anderem, bspw. gemustertem Tape vorstellen - hierbei kommt es allerdings mit Sicherheit auf die Marke und Qualität des Washi Tapes an, wie gut das ganze funktioniert.

Bis nächste Woche!
sister

Keine Kommentare:

Kommentar posten