Donnerstag, 24. Januar 2013

Magnetic Gradient Nails

Heute gibt es nach längerer Zeit mal wieder Gradient Nails von mir.
Meiner Meinung nach die schwierigste Art von Gradient Nails: Das ganze mit Magnetlack zu probieren.
Aber ich hab es mal gewagt!

Mit Glitzer und Cremelacken hab ich das ja schon oft gesehen und auch ein paar Male gemacht. Geht auch recht einfach.
Letztes Jahr hab ich dazu ja auch ein Tutorial mit Metallic Lacken gemacht, siehe hier!

Ich werde daher kein zweites Tutorial machen, denn eigentlich bin ich hier ganz genauso vorgegangen, nur habe ich hier 3 statt 4 Farben (wie bei den Metallic Lacken) verwendet. Man sieht jedoch kaum den Übergang/Unterschied bei grün und blau. Vielleicht erkennt ihr das beim Close Up etwas besser. ;) Bei meiner rechten Hand (keine Fotos vorhanden) hab ich's nur mit 2 Farben (blau und lila) gemacht. Ist aber leider um einiges schlechter geworden, daher erspare ich euch Fotos davon.

Verwendet hab ich Magnetlacke von Kiko:
Kiko 704 (Purple)
Kiko 705 (Emerald Turquoise)
Kiko 706 (Deep Green)

Hier also nur Fotos von der linken Hand. Ich hoffe, euch gefällt's!



Close Up

Hier erkennt man leider auch, dass der Topcoat das Muster ein wenig verschmiert hat und ich die Nagelhaut nicht komplett sauber gekriegt hab, sorry!
Beim Magnetlack muss man noch ein bisschen anders vorgehen, als bei anderen Lacken, wenn man diesen Gradient Effekt PLUS Magnetmuster erzielen möchte.
Man arbeitet sich von Nagel zu Nagel und muss auch zügig arbeiten. Sonst ist der Lack schon zu angetrocknet und es lässt sich kein Muster mehr mit dem Magneten zaubern...

Zunächst wie immer Unterlack lackieren, trocknen lassen.
Dann, wie im verlinkten Tutorial, die gewünschten Magnetlackfarben auf ein Papier träufeln, mit dem Fächerpinsel aufnehmen und über den Nagel lackieren...
Danach direkt den Magneten möglichst dicht ein paar Sekunden drüber halten (am besten nicht anditschen, sonst gibt' ewiges Gefluche ;))... und so arbeitet man sich dann durch.

Wie gesagt, mit dem Magneten muss man schnell sein. Ich hab eine Halterung dafür, dann geht's etwas einfacher. Vor dem Lackieren hab ich das auch bei jedem Nagel in der richtigen Höhe voreingestellt.

Also schon eine ziemliche Friemelarbeit. Das Endergebnis finde ich aber gar nicht übel. Ist mal was anderes!

Mit Glitzer- oder Cremelacken arbeitet es sich allerdings deeeutlich einfacher. Damit sollte man als Neuling vielleicht auch erst anfangen und dann kann man sich zur Magnetversion vorarbeiten.

Wenn ich mal wieder genug (zuviel?) Zeit und Lust habe, werde ich das sicher auch mal wieder mit anderen Farben und anderen Magnetmustern ausprobieren.
So... stay tuned. ;)

Bis demnächst!

tartelette

Kommentare:

  1. Richtig, richtig schön! :)
    Und bewundernswert, wie du das hin bekommst! ;)
    Ich habe ja schon Probleme, überhaupt ein Muster in meiner Magnet-Lacke zu bekommen! :D
    Wenn du so lieb bist, schick' mir noch mal den Link von deinem Magnet-Halter! :)

    Liebe Grüße Natascha
    http://ugly-edgar.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, danke! <3
      Glaub mir, ich hab zwischenzeitlich auch ganz schön geflucht (als ich bei einem Finger mit dem Magnet angeditscht habe, weil's doch etwas zu nah war. :D)

      Ich hab den von hier:
      http://www.prettynailshop24.de/shop/p_10142_jolifin-color-magnet-halter.html
      Hab ihn aber vor Ort im Shop gekauft (die Versandkosten im Onlineshop betragen ja sonst 6,90 ...) Bestimmt findet sich das noch günstiger irgendwo bei ebay. Hab da aber noch nicht geschaut.

      Löschen
  2. Wow, das sieht richtig toll aus!

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das sieht echt toll aus ! :))

    Ich folge dir jetzt!

    Schau doch auch mal auf meinem Blog vorbei :
    alles-rund-ums-aussehen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :)

      Ich werd's mir gleich mal anschauen. :)

      Löschen
  4. WOW! That is one really stunning gradient and magnetic too! It's so beautiful and I absolutely love it! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you! ♥ It's a very messy work though. I won't do it that often again. :D

      Löschen
  5. Du hast einen tollen Nagellack-Blog. Nach einem gutem wie deinem habe ich lange gesucht :)
    Ich folge dir <3
    Alles Liebe
    Allie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww, wie süß, danke dir! <3
      Es handelt sich bei dem Blog aber um einen Gemeinschaftsblog, bestehend aus 5 Leuten. :)

      Löschen