Mittwoch, 30. Januar 2013

Winterlandschaft

Schneeflöckchen, Weißröckchen, wann kommst du geschneit ...

Äh ja, Weihnachten ist zwar vorbei, der Schnee ist aber wieder da! (auch wenn bei Black Calla wieder der Sommer auf den Nägeln eingezogen ist, s. ihr voriger Eintrag hihi)
Und da ich nicht weiß, wie lang das noch so bleibt, hab ich eine kleine Winterlandschaft auf meine Nägel gezaubert, bevor ich meine W7 Serie zu Ende vorstelle :)
So gut wie tartelette (*Klick*) kann ich das leider nicht, aber es ist ja bekanntlich noch kein Meister vom Himmel gefallen. Jedenfalls hab ich so etwas wirklich noch nie vorher ausprobiert, von daher war das für mich schon eine Leistung :)


Verwendet hab ich diese Lacke und "Werkzeuge":
natürlich einen Basecoat (in diesem Fall Grow Stronger von Essie)
Essie Beach Bum Blu
s-he 306 (eine österreichische Nagellackmarke, könnte man als Pendant zu p2 bezeichnen)
Manhattan Pro French Tip Whitener
silberner Nagellack von Tchibo
essence Topper Hello Holo
Nailart Sticker von essence
Dotting Tool
essence BTGN Top sealer


Und so hat sich das Ganze dann immer mehr zu einer winterlichen Schneelandschaft entwickelt.

winter naildesign

Für meinen ersten Versuch bin ich wirklich zufrieden (auch wenn mein Mann behauptet hat, dass man es nicht so gut erkennt... tztz) und werde so etwas vielleicht noch öfter versuchen.

ganz links: Indoor ohne Blitz bei Kunstlicht, daneben: Oudoor ohne Blitz bei Tageslicht

Alles Liebe & bis bald,
kalimo

Kommentare:

  1. Sehr schön! :)
    Den Beach bum blue habe ich auch! :) Aber ich finde, dass er sowohl zum Sommer als auch zum Winter passt! :) :)
    Liebe Grüße Natascha

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön!
    Stimmt, als Sommerlack kann ich ihn mir auch sehr gut vorstellen! :)

    AntwortenLöschen