Montag, 28. Januar 2013

W7 Teil 2 - Mosaic

Hello again!

Weiter gehts mit dem nächsten W7 Glitzerlack - dieser trägt den schönen Namen "Mosaic".
Der Lack hat eine leicht türkisfarbene Basis mit blauen und silbrig-grünen Glitzerpartikeln.
Weil der letzte W7 Lack so sheer war, hab ich diesmal auf einer Hand eine deckende Base verwendet, um einen Vergleich anstellen zu können.
Meine Base war der Lack mit dem simplen Namen  "petrol" von Look by Bipa.
Bipa ist eine österreichische Drogeriekette und somit ist es kein Geheimnis mehr - ich bin Österreicherin :)

W7 Mosaic (15ml) - daneben der kleine petrol Nr.30 von Look (5ml)

Nach einer Schicht vom peel off Basecoat hab ich die linke Hand mit dem Bipa Lack lackiert.
Danach kam der Mosaic als Topper obendrauf. Die beiden passen wirklich gut zusammen und ich brauchte nur 1 Schicht vom Mosaic.
Rechts habe ich dann ohne Basis lackiert und wieder 2 dickere Schichten vom Mosaic benötigt.

Tja, als ich beide Hände miteinander vergleichen wollte, fiel mir auf, dass man fast keinen Unterschied erkennen kann. Links wirkt die Farbe aufgrund der Base ein wenig deckender, aber da muss man schon sehr genau hinsehen.



Wie ihr seht seht ihr nichts :) Zumindest wirklich nicht viel! Mein Mann erklärte mich für verrückt, als ich ihm erklärte, dass die beiden Hände minimal anders aussehen ;)
Hier nochmal in Großaufnahme:


Auch wenn ich erwartet hätte, dass der Unterschied größer sein würde - der Lack ist toll und lässt sich somit mit und ohne Base gut tragen. Zum Lackieren fand ich es aber mit Base angenehmer.


Auf jeden Fall ist der Mosaic ein toller Lack für alle, die türkis und Glitzer mögen.
Wahrscheinlich ist einigen aufgefallen, dass der Mosaic dem Pudding Lane von Nails inc. nicht nur extrem ähnlich sieht - ich würde die beiden sogar als Dupes bezeichnen. Auf ebay hab ich für den Lack umgerechnet ca 5€ bezahlt (inkl. Versand), er ist also eine günstige Alternative zum Nails inc. Lack.

Alles Liebe & bis bald,
kalimo

Kommentare:

  1. Schöner Vergleich (obwohl ich auch nix sehe).
    Bei nailpolishdirect bekommst du die W7 Lacke übrigens noch viel viel günstiger.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi ich dachte auch, man würde einen größeren Unterschied erkennen können :)
      Danke für den Tipp!

      Löschen
  2. mhm, stimmt... ich musste auch sofort an "pudding lane" denken...

    leider hab ich noch keinen w7-lack aber ich liebäugle schon länger damit... wie siehts denn geruchstechnisch aus? ich lese immer wieder, dass die extrem chemisch stinken...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also mir wäre jetzt vom Geruch her nichts aufgefallen.. vielleicht ist meine Nase nicht so sensibel? Keine Ahnung, aber ich kann heut gern mal daran schnüffeln :D

      Löschen
    2. Kennst du Models Own Lacke? Die kommen den W7 Lacken geruchstechnisch recht nahe. ;)
      Ich finde auch, dass W7 etwas mehr stinkt als die üblichen Marken, aber es hält sich noch in Grenzen. :) (Kleancolor soll immer noch schlimmer stinken :D)

      Löschen
    3. Also ich hab grad nochmal dran gerochen, so schlimm find ich den Geruch wirklich nicht :) Models Own Lack hab ich zwar keinen, aber ich vertraue da tartelettes geschultem Nagellack-Näschen :)

      Löschen
  3. Ach, den würde ich ja sofort nehmen. Egal ob von W7 oder von Nails inc.
    Ich werde mich mal umgucken! :)

    AntwortenLöschen