Mittwoch, 26. November 2014

Mein Tag auf der Beauty Live in Kalkar

Durch die gute Stephy hatte ich vergangenes Wochenende die Möglichkeit, die Beauty Live 2014 in Kalkar zu besuchen. Gemeinsam mit Daniela und Irina haben wir die Messe unsicher gemacht.In den Tickets enthalten waren kostenlose Snacks und alkoholfreie Getränke, so haben wir uns vorher noch schnell mit heißer Suppe und Brötchen gestärkt, während wir das Ausstellerverzeichnis durchgesehen haben. Außer Konad war uns zunächst nichts geläufig. Also haben wir uns einfach mal ins Getümmel gestürzt und uns überraschen lassen.
Wie zu erwarten, gab es allerlei rund ums Thema Beauty, alle Felder wurden bedient. Haare, Make Up, Acryl- & Gelnägel, aber auch ein paar Sachen für natürliche Nägel. Schuhe, Taschen, Tücher, daneben auch Haarentfernung durch Sugaring oder Kristallpads, sowie Bleeching für die Zähne, Wimpernverlängerung und Falten-Unterspritzung. Recht spooky muss ich gestehen, fanden wir die Tatsache, dass man sogar dort auf einer nicht abwaschbaren Liege sich piercen lassen konnte. Ein Hoch auf Sterilität. Aber dass muss ja jeder für sich selbst entscheiden, Schnäppchen hin- oder her.
Bei Konad habe ich mir dann "zeigen" lassen, wie man stampt. Das Eulen-Stamping konnte ihr ja bereits gestern auf dem Jump in my Jumpsuit sehen.
Daniela und Stephy haben sich dann mit dem Pimpter, ein Drucker, mit dem man sich alle Bilder auf die Nägel drucken lassen kann, je einen Nagel verzieren lassen. Dass war schon recht faszinierend, leider aber mit 1295€ auch nicht grad günstig für den Hausgebrauch.
Wir haben daneben noch alles mögliche ausprobiert, von Cremes, über temporäre Bodytattoos mit Steinchen bis hin zur Haarentfernung durch Kristallpads ohne Schmerzen.
Aber selbstverständlich haben wir nicht nur ausprobiert und gestestet, geshoppt wurde auch! Unter anderem auch das Kristallpad, aber eben natürlich auch Lacke.


  1. Catherine Dots Lac - 102 (1 Euro)
  2. Catherine Dots Lac - 101 (1 Euro)
  3. Morgan Taylor - Just for the Occasion (5,40 Euro)
  4. Morgan Taylor - Seal the Deal (5,40 Euro)
  5. Morgan Taylor - Deck the Halls (5,40 Euro)
  6. Baehr Topcoat - 767 (3 Euro)
Den ersten Lack habe ich bereits für Euch lackiert, nach einem Klick wisst ihr, um welchen es sich handelt.
Es handelt sich natürlich um den Just for the Occasion von Morgan Taylor. Diesen Lack habe ich gesehen und nicht mehr losgelassen. Es ist eine wahre Farbexplosion und wirklich sauschwer zu beschreiben. Irgendwo zwischen weinrot und violett ist die Grundfarbe, gefüllt mit Glitzer in pink-rot und blau-violett. Er stammt aus der Home for the Holidays 2104 Christmas Collection aus der auch der Deck the Halls stammt. Diesen werde ich aber in einem anderen Post vorstellen.
Genug gesülzt, kommen wir zum Prachtstück meiner Ausbeute, der Lack, der mich wirklich sabbern lässt. Mein Schatz!






Ist er nicht ein geniales Träumchen? Versteht ihr meinen Speichelfluss?
Und soviel sei Euch verraten, geswatcht auf Tips habe ich alle anderen Lacke auch bereits und sie stehen dem im nichts nach. Ihr dürft also recht gespannt sein.
Wer etwas über die Make Up Ausbeute von der lieben Ysipisi wissen möchter, der ist hier gut bedient.
Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. OMG!!! This is such a beauty! I will def gonna try this out. I love purples.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. You really should! I saw the Bottle and grabbed it. I didn`t even need to try to swatch, i knew i would love him! And i was right! ♥
      Thank you for your Response!

      Löschen
  2. Der sieht wirklich toll aus :)
    Wo kann man denn diese Marke käuflich erwerben?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank!
      Pupskuh hat diese Frage ja bereits beantwortet, ich habe es überprüft und er ist international über Ebay käuflich erwerbbar.
      Danke schön für Dein Feedback! ♥

      Löschen
  3. Wow, der Lack ist ja wunderschön! Ich glaube die Marke habe ich hier noch nirgends gesehen... Mich nehmen vor allem die Topper links im Bild Wunder :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Marke ist auch eine amerikanische Salonmarke, ähnlich wie Essie einst. Ich hab sie auch bei der Messe zum ersten mal live gesehen.
      Die Topper werde ich natürlich auch noch lackieren und posten, jedoch bitte ich um Geduld. Hier stehen derzeit ganz viele neue Schönheiten, sich zu entscheiden, ist da wahrlich nicht einfach. :)
      Vielen Dank für Dein Feedback! ♥

      Löschen
  4. ... aaahhh... morgen taylor... die lacke sind klasse, ich habe leider erst einen, aber den liebe ich auch heiß und innig... schwarz als one-coater, wann trifft man sowas schon ... @anne ... morgan taylor kann man ganz bequem via ebay in den staaten bestellen, hab ich auch schon oft gemacht... ob es die in deutschland irgendwo online zu kaufen gibt, weiß ich leider auch nicht ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nunja, A England & Essie mein liebes Püpselchen. :D
      Aber ich versteh was Du meinst, es sind meine ersten und sowohl bei diesem, als auch beim Deck the Hall, den ich grad lackiert habe, sind die Produkteigenschaften echt bombe.
      Danke, dass Du auch bereits die Frage der Erwerbbarkeit beantwortet hast, sehr lieb von Dir.
      Und ebenfalls danke für dein Feedback. ♥

      Löschen
  5. OMG, this is indeed a dream polish! Looks fantastic on your nails!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww, you`re so kind, thank you! Love your Response! ♥

      Löschen
  6. Der sieht wirklich fantastisch aus, so viele schöne Farben vereint :) Die anderen sehen aber auch sehr interessant aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dass hat mich auch wirklich an diesem Lack fasziniert, so facettenreich!
      Und ich kann schonmal sagen, dass der Deck the Halls in Sachen Schönheit einen gleichen Weg einschlägt. Ich hoffe, ich bekomm es hin, noch den Seal the Deal noch vor meinem nächsten Post zu lackieren.
      Vielen Dank für Dein Feedback! ♥

      Löschen
  7. Antworten
    1. Ich bin echt froh, dass wir ihn für Dich doch noch gefunden haben. Der passt so gut zu Dir, ich bin auf Deine Bilder gespannt.
      Fühl Dich fest gedrückt! ♥

      Löschen
    2. Tihi, ja das war eine Jagd :D:D:D ;)
      Sonntag habe ich FREI und widme mich meinen neuen Schätzen! *rooooaaaawwwrr*
      drück dich zurück! <3

      Löschen
  8. Die Morgan Taylor-Lacke gibt es bei Nail Polish Direct zu bestellen. Andere Bezugsquellen sind mir nicht geläufig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh fantastisch, danke für diesen Hinweiß! Leider sind sie dort nicht grad günstig, da ist Ebay die kostengünstigere Variante. Aber eben nicht so umfangreich wie in diesem Shop.

      Löschen
  9. Toller Post Frau Hase! Du beschreibst so ziemlich genau welch wunderbar tollen Tag wir verbracht haben <3
    Dein Schätzchen sieht lackiert wirklich noch schöner aus, da hat sich die "fast klopperei" ja gelohnt :D
    Und Lieben Dank auch für die Verlinkung :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Frau Mausi! ♥
      Und so Klopperei war es am Ende ja dann glücklicherweise doch nicht, höchstens beim Verkäufer der so seine Einwände gegen unseren Kauf hatte. *g*
      Und gern geschehen, immerhin wart ihr mit mir unterwegs und verdient es, genannt zu werden. Wer so tolle Freunden hat. ♥♥

      Löschen
  10. Antworten
    1. [x] Ich stimme zu!

      Danke für Dein Feedback Ida! ♥

      Löschen