Dienstag, 7. August 2012

A England - Perceval oder auch "The Drama" !

More Drama Baby!
Ihr kennt dass sicher, diese Bad Hair Days! Nichts will klappen mit den Zauseln auf dem Kopf. Tja, so einen Tag hatte ich letzte Woche, nur dass es sich mal nicht um Haare gedreht hat. Ich hatte einen gepflegten Bad Nail Day und wusste ehrlich gesagt nicht, dass es so etwas auch geben kann. Ich habe meine Lektion gelernt, es gibt ihn! 

Was also lief schief? Nachdem ich fein meinen Basecoat (Essence 24/7 Nail Base) auflackiert und durchgetrocknet habe, war mir nach langer Überlegung nach rot! Und da grad eins meiner neuen Sahnestücke angekommen waren fiel die Entscheidung auf den "Perceval" von A England! Ein schönes metallisches Knallrot, einfach eine göttliche Farbe. A England kommt wie der Name schon verrät aus *trommelwirbel* England und ist meine absolute Lieblingsmarke was Lacke angeht. Schon im Frühahr hatte ich mir 3 Lacke bestellt, günstig sind sie mit 9 Pfund pro 13 m Lack (dafür keine Versandkosten!) zwar nicht, aber wirklich jeden Cent wert. Oder wo bekommt man einen Lack, der in der ersten Schicht perfekt deckt weil er optimal pigmentiert ist? So war es kaum verwunderlich, dass ich wieder zugeschlagen habe, als alle Mythicals in einer 5 Tage Aktion nur 5 Pfund gekostet haben und der Perceval mit in den Warenkorb wanderte.

A England - Perceval Front

A England - Perceval Back

A England - Perceval Pinsel
So stand er also vor mir, und da ich bereits gute Erfahrungen mit Tristam und Bridal Veil gemacht hatte, habe ich mich wahnsinnig aufs Ergebnis gefreut. Mir hätte nur schon im Vorfeld klar sein müssen, dass es nichts geben wird. Irgendwie hatte ich ne total zittrige Hand und klügeweise hätte ich da schon aufhören sollen. Habe ich aber nicht, ich renn ja nicht "nackt" rum! :-P  Ich setz den Pinsel an, und schon mal ich brutal am Daumen über den Nagelrand hinaus. Zudem krieg ich die Farbe nicht gescheit auf dem Nagel verteilt, so dass sich recht schnell eine wahre Hügellandschaft auf meinen Nägeln befand. So ging dass dann wirklich von Nagel zu Nagel. Bei der rechten Hand war dann echt Ende, da ist mir dann wirklich kein einziger Nagel gelungen. Durch das Rumgeschmiere, was ich da fabriziert habe, musste auf jeden Fall noch eine zweite Schicht lackiert werden. Ich muss nicht erwähnen, dass es dies nicht besser gemacht hat oder? Und wie es halt klar war, habe ich mir an der linken (und besser lackierten Hand) natürlich schön zwei Ditschen in den Lack gehauen. Ich hätte schreien können (bzw. hab es innerlich). Dieses Drama konnte ich nur noch mit nem Topcoat retten - dachte ich! Also kurz den Lack antrocknen lassen und mir den Good to go geschnappt. Irgendwie war er aber schon leicht zäh, also habe ich ihn etwas verdünnt und klugerweise kräftig durchgeschüttelt. Und schon hatte ich die schönsten Bläschen im Topcoat und anschliessend auf meinen Nägeln. Ich bin schirr verzweifelt und mir war so nach neu lackieren. Aber ich wusste, dass würde es nicht bringen. Also habe ich die Zähne zusammen gebissen und habe es so gelassen. Den Anblick der rechten Hand erspar ich Euch, bzw. ich hab da eh kein Foto von, so eine Erinnerung brauche ich wahrlich nicht.

A England - Perceval Indooraufnahme mit Blitzlicht

A England - Perceval Outdooraufnahme mit Dramadokumetation :-(

Soviel zu meinem Bad Nail Day, der Lack an sich  ist so wunderschön, ich werd ihn auf jeden Fall wieder tragen. Nur an diesem Tag war es ein wahres Desaster und ich konnte dieses Schätzchen nicht optimal in Szene setzen.

Euch eine schöne Woche,
Black Calla

Kommentare:

  1. Bei mir kam der heute auch endlich an! :D (ich hoffe, ich hab da weniger Probleme mit dem Auftrag ;))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke einfach, dass es vielleicht wirklich nur an mir lag. Mit keinem meiner anderen A England Lacke hatte ich Schwierigkeiten. Perceval wird auf jeden Fall wieder zum Einsatz kommen.

      Löschen
  2. Hello! I love this color! I need to get a new pretty red! My husband and I are planning on moving to Germany next year so it's exciting to see a German blog! I've been trying to learn as much German as I can before we go! :)

    AntwortenLöschen
  3. So i do, one of my favorite red Polish.
    Good luck with learning German, you`ll make it! =)

    AntwortenLöschen