Dienstag, 12. August 2014

Essence - Aquatix 06 Under Water Love (The Ocean Sand)

Aufgrund der Aktualität der neuen Limited Edition "Aquatix" von Essennce lest ihr mich heute mal ausnahmsweise auch schon heute am Dienstag wieder.
Ich war aufgrund der Pressebilder recht gespannt auf die LE, sie sah wirklich vielversprechend aus. Und dass, obwohl ich ja üblicherweise eher die Essencelacke meide.
Als ich doch dann vor dem Aufsteller stand, war ich doch recht schnell ernüchtert. Ich würde mal sagen, gut gephotoshoppt. Oder lag es viellecht nur an der schlechten Beleuchtung im Laden? ;-)
War ich aufgrund der Presssebilder schon überzeugt, eine ganze Kollektion zu brauchen, war es dann letztendlich doch nur ein Lack, der leise "Mama" rief. Aber wirklich leise! So leise, dass ich es zunächst nicht gehört habe. Erst am nächsten Tag wure das rufen lauter und so hab ich mich breitschlagen lassen.
Ich war skeptisch, die Farbe stimmte, ein wunderschönes, tiefes Dunkelblau mir türkisem Schimmer. Das Finish hat mich zweifeln lassen. Sand-Finish kann nicht jeder, oftmals wirkt es anschliessend zwar sandig, aber gleichzeitig auch speckig. Mag ich nicht!
Für 1,95€ habe ich es dann aber doch auf einen Versuch ankommen lassen. Und es zeigte sich, dass ich mit meiner Einschätzung nicht unrecht hatte. Der Lack deckt ziemlich gut, ich habe zwei dünne Schichten lackiert, mit etwas mehr Lack am Pinsel hätte wohl auch eine gereicht. Nach genügend Trockenzeit war der Lack dann zwar nicht mehr so glänzend, eine leicht speckiges Finish blieb aber.




Nachdem der Lack eh schon so wunderschön speckig glänzte, habe ich mir einfach testweise mal meinen Topcoat geschnappt um zu testen, wie der Lack dann wirkt. Dass der Lack natürlich ein Topcoatfresser ist, war mir dabei völlig klar. Zwei Schichten Topcoat habe ich anschliessend genutzt.



Fazit, nichtmehr specki sondern hübsch glänzend. Aber dafür eine unschöne Kraterlandschaft. Auf mehr als zwei Schichten Topcoat hatte ich keine Lust mehr. Könnte aber durchaus eine hübsche Wirkung haben.
Ich hab den Lack trotz seiner Eigenheiten lieb! ☺

Zum Schluß möchte ich jedoch ein Wort zum Aufsteller sagen. Es ist wirklich toll, dass Essence eine größere Auswahl an Farben in der LE hat. Aber es ist mehr als dumm, nur zwei jeder Farbe pro Aufsteller hinein zu stellen. Die Farben waren so dermaßen schnell vergriffen und ich weiß von mehreren Leuten, dass sie nun leer ausgegangen sind. Und ein Blick auf Ebay bestätigt, was ich vermute, Lacke, die eigentlich mal 2€ kosteten werden dort verscherbelt für 5€ aufwärts. Sehr großes Kino!

Herzliche Grüße,

Kommentare:

  1. Also mir gefällt der Lack :) Speckig? Nein, finde ich nicht. Ich habe ihn mir auch geholt und find ihn echt schön :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin da wohl echt verwöhnt von Zoya, die Pixie Dusts sind halt richtig schön Schleifpapiermäßig. Daher ist alles, was dem nicht entspricht für mich eher speckig. Schön find ich ihn trotzdem.

      Löschen
  2. Sehr schöner Nagellack, leider war bei mir der Aufsteller schon total abgegrast :(

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe auch nur diesen Nagellack trotz eines fast vollen Aufstellers mitgenommen. Aber so richtig gefällt er mir nicht. Durch das Finish wirkt er irgendwie stumpf und unschön. :/

    AntwortenLöschen
  4. Also mir gefällt der Lack richtig gut! Finde ihn so gar nicht speckig Oo Vor allem der grüne Glitzer im Lack hats mir angetan ;)

    AntwortenLöschen
  5. Hihi, ich stell mir das grad so süß vor: Du stehst unentschlossen vor dem Regal und ein feines Stimmchen zirpt: "Mamaaa.." :)
    Mich haut diese LE jetzt von den Fotos her irgendwie nicht so um, könnte aber auch daran liegen, dass ich essence allgemein nicht so mag :/

    AntwortenLöschen
  6. Ich mach morgen mal definitiv Bilder von unseren 2 Theken hier. Gibt immer noch Überreste der Juni (!!!!!) LEs -.-

    AntwortenLöschen