Mittwoch, 13. Juni 2012

Essie Summer Collection 2012 - Bikini So Teeny

Hallo ihr Lieben,


ich bins, tüpfelchen! Heute ist Mittwoch und das ist ab sofort ganz allein mein Tag :). Schaut ihr also Mitte der Woche mal hier rein, werdet ihr neue Lacke vorgestellt bekommen, Info's zu neuen LE's erhalten und ab und an auch mal ein kleines Naildesign erblicken. Hauptsächlich poste ich hier Lacke in knalligen Farben, nur eins müsst ihr über mich wissen: Rot ist so gar nicht mein Ding, Blau dafür umso mehr.
Genug gequatscht, los gehts!
Als ich am 08.06.2012 einen Shoppingtag in Saarbrücken eingelegt habe, natürlich mit der vollen Absicht KEINE Nagellacke zu kaufen, wurde ich selbstverständlich doch wieder schwach. Gleich 4 Lacke wanderten wieder in mein Körbchen, davon waren 2 Stück die beiden Essies "Mojito Madness" und "Bikini so teeny" aus der gleichnamigen Sommer Kollektion 2012.

"Bikini so teeny" ist ein heller Blauton, der einen leichten fliedernen Einschlag, sowie ganz feine Schimmerpatikel aufweist.

Tageslicht ohne direkten Sonneneinfall
Schatten

Close Up des Schimmers in der Flasche
Der Auftrag war etwas streifig, mit einer 2. Schicht wird der Lack allerdings nicht nur deckend, sondern auch eben. Die Konsistenz des Lackes war ähnlich wie bei seinen Essie Kollegen: Leicht flüssig aber trotzdem einfach zu lackieren.


"Mojito Madness" ist ein Grasgrüner Lack, mit einer pastelligen Nuance. Dieses Schätzchen ist gerade so interessant, weil grüne Lacke im Essie Sortiment nicht vorhanden sind und auch in bisherigen Kollektionen nur selten vertreten waren.

Tageslicht ohne direkten Sonneneinfall

Schatten
 "Mojito Madness" deckt bei vorsichtigem, genauen Auftrag schon nach 1er Schicht, da ich allerdings eher dünne Schichten lackiere, habe ich für die Fotos 2 Schichten benötigt. Ebenfalls leicht im Auftrag, so wie alle Essie Lacke.
Bei beiden Lacken habe ich als Basecoat den "Herôme Nail Hardener" und den "Essie Good to Go" Topcoat verwendet.

Hier dann noch ein Bild von meiner restlichen Ausbeute. Die beiden OPI's habe ich reduziert bei Parfümerie Bähr in Saarbrücken gekauft, den Herôme Nagelhärter hat meine Mami für mich besorgt und die restlichen 3 Lacke habe ich mit einem Daily Deal Gutschein bei freshnails bestellt und somit nur knapp 14 € gezahlt.
Wahnsinn, oder?

Herôme - Nail Hardener, deborah lippmann - Bad Romance, OPI - Glitzerland, OPI - Ogre the top blue,
Orly - Halley's Comet, essie - Mojito Madness, essie - Bikini so teeny, essie - Van d'go, CND - Topcoat



So nun wünsche ich euch noch einen schönen Tag und bis ganz bald,


Keine Kommentare:

Kommentar posten