Mittwoch, 21. Mai 2014

Diagonal-Striped Naildesign

oder auch: Mein Wochenende mit dem Striper.
Ich hatte ja schon letzte Woche zwei Designs gebloggt die ich mit meinem Striper fabriziert habe. An dem Wochenende hab ich sogar noch ein drittes Design gepinselt, einfach weils wirklich so Spaß gemacht hat.
Dabei ist ein weiteres Nailart nach Robin Moses herausgekommen, das Videotutorial könnt ihr hier finden.

Ich habe mich jedoch für andere Farben entschieden, obwohl ich das mint auch echt hübsch fand. Jedoch hatte ich es an dem Wochenende doch etwas stärker mit silber und schwarz.



Für das Design habe ich folgende Lacke werwendet:

* Barry M. - Nude
* Yes Love - matte 5
*Kiko - Sugar Mat 646 Starry Black 

Da ich aber bei weitem nicht so geschickt bin wie Robin Moses habe ich die diagonale Fläche mit Tesa abgeklebt. 

Das Wochenende führte dann zu einigen neuen Ideen, mittlerweile habe ich schon einige neue Utensilien besorgt und hoffe am kommenden Wochenende wieder "rumstripern" zu können. ☺

Liebe Grüße und genießt das tolle Wetter,
 

Kommentare:

  1. Das ist eigentlich total simpel zu machen, hat aber nen super Effekt. Cool! :)
    Sowas find ich immer gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch, wo ich doch malerisch wirklich zwei linke Hände habe. Hier war die Umsetzung aber wirklich sehr einfach!
      Danke schön!

      Löschen
  2. In Zukunft nenn ich dich Streifenhörnchen :-D Sieht aber wirklich gut aus :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DASS wäre der Blogtitel gewesen, manchmal steh ich echt auf dem Schlach!
      Danke meine liebes Schwester-♥!

      Löschen
  3. Ich muss mir wohl auch mal so nen Striper zulegen, denn deine ganzen letzten Design waren damit echt toll.
    Und anscheinend geht das ja auch echt schnell. Ich bin nämlich in letzter Zeit irgendwie immer zu faul, was "großartiges" zu machen. Mehr als Lack, Topper oder irgendwas mit Tesa abkleben hab ich seit Wochen nicht gebacken bekommen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall! Ich liebe meinen Striper so sehr, hab sogar schon neue nachgeordert. :D
      Kenne dass aber auch, oft fehlt mir einfach die Zeit für etwas mehr und frage mich dann immer, ob ich unsere Leser nicht langweile.

      Löschen
  4. Solche langen Pinsel habe ich sogar zuhause, hab aber noch nie den Gedanken gehabt damit was zu machen.
    Jetzt weiß ich was ich heute abend auf jeden Fall lackiere^^

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich dass ich Dir eine Inspiration sein konnte!
      Ist es denn etwas geworden?

      Löschen
  5. Das sieht aber toll aus! Richtig edel!

    AntwortenLöschen
  6. sehr schönes design, sauber gemacht :) dezent mit dem gewissen etwas :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank!
      Ich mag ja french eh sehr gern und dass hatte wirklich nochmal etwas ganz spezielles.

      Löschen
  7. Oh wow, das sieht so toll aus, dass ich mir das hoffentlich mopsen darf :D Ein echter Hingucker, obwohl es ja trotzdem noch irgendwie French ist. ♥

    AntwortenLöschen