Mittwoch, 7. Mai 2014

[FSK 18] Disturbed Potions

Uiuiui, was bring ich wohl jetzt?
Ich verrate es Euch, kein unanständiges Naildesign sondern weitere Lacke der amerikanischen Indie-Firma Disturbed Potions die auch Seifen anbieten. Vertrieben werden diese über Storenvy, ähnlich wie Dawanda und Etsy.
Dort hatte ich ja den Strawberry Shortcake bestellt, zusammen mit drei weiteren Schönheiten. Dabei bin ich neben der Optik auch ganz klar Namensopfer geworden, ich hatte ein breites, diabolische Grinsen auf den Lippen als ich die drei in den Warenkorb geklickt habe.


Warum? Nun es gibt eine Warnung auf der Seite bei der es heißt:
NOTE: Explicit Names, not suitable for all ages! Some of our Polish has inappropriate names for young-uns please be warned!
Zu gut Deutsch, nicht alle Lacke haben jugendfreie Namen,daher dürft ihr nun nur weiterklicken wenn ihr schon 18 seid. ☺

Seid ihr wirklich schon 18? *fg*
Wenn nicht, husch husch...weggeklickt.
Ansonsten Thema Namensopfer, die drei Schönheiten haben neben der tollen Optik auch noch sehr lustige Namen die nicht ganz unerheblich bei der Entscheidung waren.


Wet Spot:

Cremebase lila / großer runder schwarzer Glitter / große pinke Hexplates / runder pinker Glitter / lila quadratischer Glitter / schwarzer Mikroglitter (2 Schichten über Essie - Full Steam Ahead)




Sex Nerd:

schwarzer Jellylack /Mikroglitter in fuchsia und spectraflair (seh ich nicht!) / runder Glitter in fuchsia und silber in zwei Größen (1 Schicht über Essie - Licorice)




Deep Penetration:

schwarzer Jellylack /  Holo-Mikroglitzer / lila quadratischer Glitter / blaue Hexplates / großer runder Glitter in blau und lila (1 Schicht über Essie - Licorice)




Sind sie nicht einfach nur absolut genial? Ich liebe, liebe, liebe diese Lacke und während ich so auf der Seite rumlümmel zuckt es schon wieder gefährlich in meinen Fingern. Wohlwissend dass ich mich beherrschen sollte und noch so viel anderes gerne mal meine Nägel zieren mag. Ein Teufelskreis! (Mantra: Schließe den Tab, schließe den Tab!)

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Wowwwwww, was für Hammer Lacke. Absolut geil, diese Namen :D den Deep Penetration Lack find ich am schönsten, erinnert mich an dark forces von Emily de Molly :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sag ja, die Namen waren nicht ganz unerheblich beim Kauf *g*
      DP ist übrigens auch mein Favorit!

      Löschen
  2. Also Sex Nerd finde ich am schönsten...aber die Namen...muhahahaha da hatte es jemand wohl nötig ^.^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I wo! Son Schweinkram mach ich nicht!

      Löschen
    2. Meinte auch nicht dich, du Nudel, sondern den Hersteller ;-) Ich weiß doch, dass du lieb, schüchtern, zurückhaltend usw. bist =D

      Löschen
  3. Sex Nerd und Deep Penetration (und zwei andere Lacke) stehen hier auch noch rum :D Allerdings brauche ich noch passende Accessoires für die Fotos :'D Ich find sowohl die Namen als auch die Lacke super ^_^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 0_o
      Hier spielt sich grad beim Gedanken an "passende Accesoires" ein ganz seltsames Kopfkino ab!

      Löschen
  4. Also der mattierte Sex Nerd…. Ich muss schon sagen, ne heiße Schnitte :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dass hätte ich mir auch nie träumen lassen nachdem ich bisher mit matt echt auf dem Kriegsfuß stand. Aber ich hatte offensichtlich einfach nur einen Montags-Matt-Topcoat, hab mich von meinen zwei verrückten Shoppingmädels eines besseren belehren lassen.
      Schade hatte ich den DP schon getragen, den werd ich aber in matt auch nochmal testen.

      Löschen
  5. Die Namen sind einfach der Brüller! Sehr cool! Der große Glitter ist auch wirklich toll! Sex Nerd gefällt auch mir am besten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, ich hab wirklich mit einem ganz breiten Grinsen an diesem Blogpost gesessen.
      Sex Nerd ist bei mir auf Platz 2, dicht hinter DP.

      Löschen
  6. Sex Nerd hat ein bisschen was von Orion Nebula (Different Dimension). Alle drei sehen aber wirklich hübsch aus! Die Warnung vor den Namen ist aber ein Scherz der Betreiber, oder? :-O Wo so manches (mancher?) Blush von NARS doch auch nicht den unverfänglichsten Namen hat :-D.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaub schon dass es mehr scherzhaft gemeint ist, jedenfalls muss man keine Einverständniserklärung abgeben dass man Ü18 ist. ☺
      Orion Nebula musste ich jetzt tatsächlich erstmal googlen, aber stimmt schon. Bei SN ist der Glitter aber deutlich kleiner.

      Löschen
  7. Die Namen sind ja wirklich genial (höhö ich hab die Warnung nicht eingehalten). :D
    Sex Nerd finde ich wohl am besten, besonders mattiert! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin entsetzt! ;-)
      SN mattiert hat mir auch wahnsinnig gut gefallen. Wobei ich ihn auch in glänzend eine echte Sahneschnitte finde.

      Löschen
  8. Geile Lacke! Und die Namen erst. :'D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zwei Fliegen mit nur einer Klappe, Spass und Schönheit! Ist wie Kinderüberraschung. ☺

      Löschen
  9. Die Farben sehen so toll aus :)

    AntwortenLöschen
  10. Also die Namen sind echt zu geil.
    Von den dreien gefällt mir deep Penetration am besten. Bis jetzt hab ich nur mal ganz kurz den Shop angeklickt, denn ich befürchte wenn ich mir die Lacke genauer anschaue, dann werde ich mir welche bestellen müssen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir gefällt DP von allen auch wirklich am besten, habe sie letztendlich auch in der Reiehenfolge gebloggt wie ich sie am besten fande. Dass beste kommt eben zum Schluss! ☺
      Und glaub mir, der Shop schwebt wie ein Da­mo­k­les­schwert über mir, allzeit bereit zuzuschlagen. -_-

      Löschen
  11. Sex Nerd ist echt ein toller Lack in der Kombi schwarz pink.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schwarz/Pink gehört auch zu meinen liebsten Kombis, daher war es wohl klar dass SN unbedingt mitbestellt werden musste.

      Löschen