Freitag, 9. August 2013

L.A. Colors - Silver Lining

Einen weiteren hellen Lack möchte ich euch heute zeigen: 'Silver Lining' von der Marke L.A. Colors. Für knappe 2 € habe ich ihn bei Douglas in einer Wühlkiste entdeckt, und da ich die Kombination von Grau mit lila Schimmer, der im Kunstlicht in der Flasche erkennbar war, einfach zu interessant fand, durfte dieses Exemplar bei mir einziehen.


Zur Grundfarbe, sie sieht ein wenig aus wie Beton - ein helles Grau mit minimalem (!) grünlichen Unterton, also eher kühl. Erinnert an die Grundfarbe von 'Stormy' von P2.
Der Auftrag ist nicht ganz einfach. Der Lack ist eher schlecht deckend und es ist kaum möglich, den Lack ohne Streifenbildung auf die Nägel zu bringen...

Eine Schicht - schlechte Deckkraft, ungleichmäßig - urgh.
Schließlich habe ich es bei drei Schichten belassen. Da immer noch Flecken und Streifen sichtbar waren und das Nagelweiß noch immer durchschimmerte, versprach ich mir von noch mehr Schichten keine Besserung und durchtrocknen sollte das ganze natürlich auch noch irgendwann.

drei Schichten, direkte Sonne

drei Schichten, Tageslicht
Zum lila Schimmer: Wie Sie sehen, sehen Sie nichts. In natura ist er tatsächlich, wenn die Sonne oder eine andere Lichtquelle günstig steht, hin und wieder sichtbar. So sehr ich aber aus allen Winkeln und bei verschiedenen Lichtverhältnissen versucht habe, ihn mit der Kamera einzufangen - keine Chance, nicht mal in der Flasche.

Das kühle Grau ist nun ganz nett, aber wirklich keine besondere Farbe und durch den kaum erkennbaren Schimmer und die miserable Deckkraft bin ich eher enttäuscht von diesem Lack. Schade, die Idee ist gut, die Umsetzung gescheitert.

Auf dass der nächste Lack sich besser verhält!
Grüße
sister

Kommentare:

  1. hm das ist echt mist. mir gefällt er auch nicht. vllt eine weiße base darunter tragen??

    liebe grüße
    kiki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hab ich auch schon überlegt, aber ohne den Schimmer ist das einfach keine besonders tolle Farbe für mich, auch wenn sie stärker decken würde... :/

      Löschen
  2. ... ich hab mir auch einen der lacke gekauft... war ja günstig und man will ja auch was neues probieren... der lack war absoluter mist und ist im müll gelandet... zig schichten, bis ich ein deckendes ergebnis hatte und dann sofort abgeplatzt, weil die lackschicht viiiiel zu dick war... nee, schön ist anders...

    AntwortenLöschen
  3. Sowas ist immer total ärgerlich... Was macht man mit so einem Nagellack? Gleich wegwerfen? Verwenden würde ich ihn wahrscheinlich nie wieder..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Frage eigentlich!
      Ich denke ich werde ihn erstmal behalten, evtl kann man ihn noch zum Mischen verwenden...

      Löschen
  4. Auf dem letzten Bild kann ich am Zeigefinger ein kleines bisschen lila Schimmer erkennen! :D

    AntwortenLöschen