Samstag, 5. April 2014

[Indies] Femme Fatale & Lilypad Lacquer

Wieder zwei Lacke, die ich auf einmal vorstellen möchte. Beides (lila) Indies. :D

Femme Fatale - Edge of Cosmos
Lilypad Lacquer - Merlot for me



Femme Fatale - Edge of Cosmos

Diese kosmischen Outer Space Lacke haben es mir total angetan! Einer der groß gehypten Indie-Lacke dürfte der Cosmic Forces von Emily de Molly auf jeden Fall sein.

Mich persönlich hat Femme Fatale - Edge of Cosmos aber auf Anhieb noch etwas mehr angesprochen, weshalb ich ihn mir gleich mal kaufen musste. ;)
Femme Fatale - Edge of Cosmos (bei Tageslicht)

Femme Fatale - Edge of Cosmos (Kunstlicht)
Femme Fatale - Edge of Cosmos (Kunstlicht)
Femme Fatale - Edge of Cosmos (Kunstlicht, Smartphone Foto)


Ist er nicht ein Traum? So, so wuuunderschön!
Bei Edge of Cosmos handelt es sich um einen dunkellila/aubergine Jellylack mit unterschiedlich großen Glitzerteilchen, mit großen runden Plättchen, Sternchen und sichelförmigen Monden, so dass einen das schon ans Weltall erinnert.

Auf den meisten Swatches habe ich ihn über eine farbige Base gelayert gesehen. Ich habe ihn jedoch pur lackiert, 2 Schichten reichten mir aus.
Die größeren Glitzerplättchen stehen ganz minimal etwas ab, dem man mit 2 Schichten fettem Topcoat jedoch etwas entgegenwirken kann.

Ich finde, das sieht doch ziemlich genial aus, wie der Glitzer in den Schichten schwimmt und hier und da mal mehr, mal weniger herausschaut durch den Jellylack.


Zwei Tage später wollte ich dann mal testen wie das ganze in matt aussehen würde. Das Ergebnis gefällt mir ebenfalls mega gut. Ich liebe mattierte Glitzerlacke!
Femme Fatale - Edge of Cosmos, mattiert (trübes Tageslicht)


Was meint ihr? Lieber glänzend oder mattiert? :)


Lilypad Lacquer - Merlot for me



Lilypad Lacquer - Merlot for me ist ein dunkler, weinroter (für mich eher auberginefarbiger) Hololack.

Aubergine als Farbe mag ich ja sehr, sehr gerne, wenn es dann auch noch glitzert, kann ich schon schnell schwach werden. Gehört auch zu den Farben, die ganz gut zu meinem Teint passen.

Hier dann noch ein paar weitere bildliche Eindrücke, weniger Geschwafel:





Ich hatte Glück, dass da ausnahmsweise die Sonne schien.
Und ein Video (hatte den Lack ja schon im Januar lackiert)



Gefällt mir wie gesagt, wahnsinnig gut! Lässt sich sehr gut lackieren und trocknet schnell. Topcoat hab ich keinen verwendet. Kann man aber ruhig machen, wenn man es glatter lieber hat.
Bestellt habe ich ihn beide bei Beauty So Fly aus Singapur.

Liebe Grüße

tartelette

Kommentare:

  1. Der unmattierte Edge of Cosmos hat's mir ja echt angetan. Bin gerade ein bisschen ins Schwärmen gekommen.
    (Du hasst mich hoffentlich nicht, wenn ich sage, dass ich beim Video plötzlich an eine Spinne denken musste, oder?! >_<)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ach Quatsch, wieso sollte ich dich deswegen hassen? :D Mich hat die Spinnenassoziation nur ein wenig irritiert ;)

      Löschen
  2. Oh die sind beide wunderschön. Besonders der erste ist aber richtig genial! Der Name ist soo gut gewählt und mattiert sieht er auch bombig aus!! Das Gefunkel des zweiten Lackes ist aber auchnicht zu verachten :) Danke fürs Vorstellen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Edge of Cosmos ist auch wirklich sehr genial! Mag die mattierte Version noch ein bisschen lieber :D

      Löschen
  3. Wow, was sind die Beiden schön. Edge of Cosmos gefällt mir mattiert einen Tick besser, als glänzend.

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir genauso. :) Mattierten Glitzer finde allgemein irgendwie immer richtig toll!

      Löschen
  4. Ich finde Edge of Cosmos super genial! Sonst bin ich ja eher der Matt Fan aber hier finde ich doch glänzend besser. Der zweite ist aber auch ein Schätzchen. <3 Lg Rouge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag irgendwie nie bloß nur einen Lack bei einem Shop im Ausland bestellen. Edge of Cosmos war meine erste Wahl, beim weiteren Stöbern hat mir der Rotwein dann aber auch sehr gut gefallen und durfte daher mit. ;D

      Löschen
  5. WOW, Edge of Cosmos ist ja riiiichtig genial! Und matt ist er ja auch mal genial! *-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ja lange auch mit Emily de Molly Cosmic Forces geliebäugelt, aber als ich den Femme Fatale gesehen habe, war der schnell vergessen. Ich bevorzuge ihn auf jeden Fall :D

      Löschen
  6. Edge of Cosmos ist einfach so schön! Sowohl mattiert als auch normal :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es! Sooo toll! <3 Musste ständig auf die Nägel glotzen ;)

      Löschen
  7. hat was, hätt ich nicht gedacht, soagr die matte variante

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mattiert finde ich ihn sogar noch toller :D

      Löschen
  8. Woow. Der Femme Fatale - Edge of the Cosmos hat es mir ja angetan. Wo gibt es den? Ich möcht den haben..
    Aber auch der Lilypad Lacquer - Merlot for me sieht super aus. Beides wären Lacke für mich :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab den Shop im Eintrag verlinkt ;) Bei Beauty so Fly. :)
      Bin auch total verliebt in Edge of Cosmos! <3

      Löschen
  9. Femme Fatale - Edge of Cosmos hat hier Merlot die Show gestohlen xD Ich finde Merlot auch wunderschön aber Edge of Cosmos ist einfach zu genial *___* Bei IG fand ich die matte Version besser, hier kann ich mich aber gar nicht entscheiden :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merlot musste mit, damit der Cosmos nicht alleine reist. Mir geht's da wie Black Calla... man kann einen einzelnen Lack doch nicht alleine reisen lassen! ;D
      Femme Fatale war allerdings sowieso mein Hauptgrund zu bestellen. :)

      Löschen
  10. Edge of the Cosmos ist ja mal geil! Der Wahnsinn! *__*
    Der Merlot ist dagegen ja echt unspektakulär... :-D

    AntwortenLöschen
  11. Wow. Ich bin sprachlos, sieht MEGA aus! Darf ich fragen, wo du den Lack gekauft hast? :-)

    AntwortenLöschen
  12. Mist, schon ausverkauft :(

    AntwortenLöschen