Freitag, 4. April 2014

Orly - So Go-Diva

Hallo zusammen!

Vor einer Weile hatte ich in meinem Eintrag zu "Ruby" von Orly schon mal ganz am Rande einen weiteren Lack erwähnt, "für den die Kaufentscheidung in Sekundenbruchteilen gefallen war...". Um genau diesen soll es heute gehen, und zwar "So Go-Diva", ein klarer Glitter-Topper mit großen und kleineren braunen Glitterpartikeln.

2 Schichten über "Camelot" von A England
Normalerweise kann ich an Glitterlacken, besonders mit solchen groben, auffälligen Glitterpartikeln, ganz gut vorbeigehen, aber "So Go-Diva" hat es geschafft, sämtliche Grundsätze in mir über den Haufen zu werfen. Ich habe ihn zwar nicht direkt in den Warenkorb gepackt, aber während ich noch anstandshalber kurz überlegte, war mir eigentlich schon klar, dass ich ihn haben muss. Wo findet man schon mal braune Glitterlacke, und dann auch noch in vermutlich guter Qualität und so einem wunderschönen, warmen Braunton?
(Zur Info: Das alles geschah einige Wochen vor "10V" von Manhattan.)


Ich habe ihn damals wie erwähnt zusammen mit "Ruby" bei Kosmetik4less bestellt und um die 10 Euro gezahlt, da es gerade eine Rabattaktion für Orly-Lacke gab.
Man merkt hier eindeutig den Qualitätsunterschied zu Drogerielacken mit gröberem Glitter, bei welchen leider häufig viel zu viel Lack und viel zu wenig Glitter auf den Nägeln landet (ich erinnere mich hier beispielsweise an die lilane "Evil Queen" von Essence, was für ein Desaster...). Bei "So Go-Diva" war der Auftrag kein Problem, wobei ich dennoch zu zwei Schichten raten würde.
Das Ablackieren stellte allerdings schon eine etwas größere Herausforderung dar, was aber bekanntlich bei dieser Art Glitter-Topper keine Seltenheit ist. Ich hatte tatsächlich extremen Zeitdruck und wollte "nur noch schnell eben ablackieren" - meine Nägel sahen selten so demoliert aus. Manche Dinge muss man eben erst lernen. ;-) Das nächste Mal werde ich dann etwas mehr Zeit einplanen und Alufolie zu Hilfe nehmen.

Ansonsten habe ich diesen Kauf bis heute nicht bereut und bin sehr froh, während meiner Recherchen zum perfekten roten Lack über dieses Schätzchen gestolpert zu sein.

Genießt das Wochenende!
sister

Kommentare:

  1. So-Go-Diva mag ich auch sehr gerne und das vor allen Dingen in Kombination mit dunklem Violett oder einem Rouge Noir.

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
  2. Wow, der Lack ist ein wahrer Schatz. Würde mir auch sofort gefallen :) Brauntöne mag ich ja eh sehr gerne auf den Nägeln :)

    AntwortenLöschen