Dienstag, 17. Juni 2014

Danke für das 4:0 Deutschland!

Alle 2 Jahre packt mich dann auch dass kollektive Fußballfieber wie wohl auch viele von Euch.
Daher kaum verwunderlich, dass ich mich dem Gruppenzwang gebeugt habe, plötzlich sah man bei Facebook haufenweise Flaggennägel. Ich blieb lange standhaft, wollte eigentlich erst zum Gruppenendspiel und dem damit verbundenen Public Viewing loslegen, aber zwei Stunden vor Anpfiff war der Wille gebrochen. Also fix runter mit dem alten Lack und losgelegt.
Viel sagen muss man auch glaube ich nicht, einfach ein klassisches French und dann kam der Einsatz meines geliebten Stripers.



Ob es nun Glück gebracht hat? Ich glaube ja persönlich nicht daran, hier lag es wohl einfach an Können gepaart mit dem Hunger nach dem Titel der Spieler.
Daumen hoch, so darf es gern weitergehen!
Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. ...und der Abwesenheit Portugals auf dem Platz! ;)

    Das Design gefällt mir noch immer unheimlich gut. Schlicht, aber doch ein Hingucker.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, ich hab da so den ein oder anderen Portugisen gesehen, dass waren doch die, die immer in der Sonne rumgerannt sind und statt des Balls Köpfe und Schienbeine getroffen haben oder?

      Und danke, vor zwei Jahren bei der EM hatte ich ein furchtbares Fullccover-Gradient, herje war dass überladen. Da haben die Deutschen auch verloren *g*

      Löschen
  2. Richtig schön, so einfach aber toll! <3

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt mir auch wirklich gut, leider bin ich für so filigrane Arbeiten völlig ungeeignet.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die linke Hand lief erstaunlich gut, glaub mir, bei der rechten hatte ich Tobsuchtsanfälle!

      Löschen
  4. ich mag es, weil es so dezent ist. damit kann man auch mal beruhigt zur arbeit gehen ;-) das klappt ja mit anderen auffälligen lacken nicht ganz so ;-P

    LG, steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hab ich glücklicherweise keine Probleme mit, je auffälliger desto besser finden es in der Regel die Leute. :D
      Aber so schlicht darfs auch mal sein, da bin ich sogar heute schon drauf angesprochen worden.

      Löschen
  5. *räusper* Schlaaaaaaand....ich meine äh hübsch. Meine sind weniger unauffällig angepinselt. Liegt zum einen daran, weil (wie du ja weißt) ich schon seit kleiner Futzi für Deutschland bin (ich sag nur Rudi Völler *.*) zum anderen weil der Italiener in meiner Klasse einfach diese Abreibung verdient :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kanns mir vorstellen und ich erinner mich zu gut an das kleine Schlaaand-Futziding! Kaum größer als ein Fliegenschiss, aber ordentlich remmidemmi aufm Zeltplatz nach dem WM-Sieg 1990! Dass waren Zeiten, Du wolltest Rudi, ich Thomas. ☺

      Löschen