Dienstag, 3. Juni 2014

Mintige Frenchies

Wie so oft, konnte ich mich nicht entscheiden, wie ich meine Nägel lackieren sollte. 
Eigentlich warten noch einige unlackierte Lacke, dass sie endlich zum Einsatz kommen.
Aber ich Griff mal wiiieedderrrr zu:

 OPI- My Vampire is Buff (als Base / 2 Schichten)
 Tolles Azteken Muster von der Schabbi GA10 (Gals)
 Stampinglack : Essie Good as Gold
Top Coat: Lacura (Aldi Süd)

Da mir aber das Gewisse etwas fehlte, entschloss ich mich, mal wieder Frenchies zu zaubern.
Schablonen rausgekramt, abgeklebt und 2 Schichten von Kiko - 389 Mint Milk  lackiert.
Schablonen immer schön abziehen, solange der Lack noch nicht getrocknet ist. 
Leider habe ich auch an den einen oder anderen Finger, kleine Patzer rein gehauen. *schnief*
Zum Schluss wieder eine schicht Top Coat,  fertig & zufrieden war ich mit diesem Design.



Mit Blitzlicht / hier sieht man auch, wie schön der Good as Gold schimmert.

Die tolle Schablone gibt es HIER im Set.

Ich hoffe es gefällt?



Bis bald
Nadine-Elfchen

Kommentare:

  1. Oh Gott wie ich Aztec-Nägel liebe! Wundervolle Kombination der Farben <3

    AntwortenLöschen
  2. Wow, wie schön! Sehr schön gemacht, und mit Mint kriegt man mich ja eh immer :D

    AntwortenLöschen
  3. Super geniale Kombi! Gefällt mir total gut. <3 Warum komme ich nie auf so ideen. ;( Lg Mel / Rouge

    AntwortenLöschen
  4. oh! ich dachte erst du hast das mit taping gemacht XD

    AntwortenLöschen
  5. Toll geworden. Auch wenn ich es nicht gedacht hätte passt alles echt stimmig zusammen.

    LG :)

    AntwortenLöschen