Montag, 8. Juli 2013

Color Changing for the first time(r) ?!

Wusstet ihr, dass Essie ein Nagellack im Sortiment hat, der seine Farbe wechselt?
Nein? Ich auch nicht.
Bis ich den First Timer aus der Resort Collection 2013 lackiert hab. Der Lack war bei uns im Einzelhandel nicht erhältlich, aber da mir die Farbe so gut gefallen hat, musste ich ihn einfach online bestellen.
Tja, im Fläschchen sieht man ein pastelliges minziges Türkis mit leichtem Grüneinschlag. Sehr hübsch, aber auch seeeehr kamerascheu. Die Farbe ließ sich so gut wie nicht realitätstreu einfangen, nicht mal im Tageslicht. Lackiert habe ich 1 dickere Schicht, die leider etwas ungleichmäßig wurde.

Indoor Tageslicht
Oudoor Tageslicht
Dann kam mein essence french manicure pen ins Spiel, mit dem ich viele kleine Pünktchen drauf getupft hab.

Indoor Tageslicht
So weit so gut, aaaaaaaber:
Der Clou kam, als ich Topcoat (Sally Hansen Insta Dri) drüber lackiert hab. Aber seht selbst:

Outdoor Tageslicht
Indoor Kunstlicht
Ääääh ja - das ist ja jetzt eine komplett andere Farbe!! Puuh, also ich bin ja bekennender Grün-Fan, aber solche Überraschungen find ich bei Nagellacken nicht so toll. Auf diversen anderen Blogs las ich dann vom gleichen Effekt - ich hatte also kein Montagsprodukt erwischt. Tja, liebes Essie Team - das war wohl nix.
Die Farbe mit Topcoat erinnert an einen hellen Mojito Madness, was zwar auch hübsch ist, den Käufer aber wirklich in die Irre führt. Vor allem wenn man Hellgrün nicht mag und generell gern Topcoat lackiert, wird man mit First Timer wohl keine Freude haben.

Habt ihr auch solche Überraschungslacke?

Alles Liebe & bis bald,
kalimo

Kommentare:

  1. Huch? Sowas hab ich ja noch nie gesehen.

    Daß manche Lacke beim Trocknen nachdunkeln können, ist ja allgemein bekannt. Aber gleich ein Farbwechsel von Blau auf Grün. Sehr merkwürdig. Mal wieder eine Fehlkonstruktion von Essie.

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es! Ich find den Farbunterschied auch erheblich - hab auch auf anderen Blogs davon gelesen, also scheint es nicht nur an meinem Fläschchen zu liegen. Mir gefällt Grün ja sehr gut, aber trotzdem find ich das sehr unangenehm. :S

      Löschen
  2. Oh, was ist da denn passiert? o.O -.- :(

    AntwortenLöschen
  3. also mein first timer ist in der flasche schon grün. zwar leicht türkis, aber defintiv grün. wenn ich mit topcoat drüber gehe, dann wird das grün zwar intensiver aber nicht weltbewegend anders. zudem habe ich es eben nochmal mit zwei topcoats gerade probiert und der insta-dri hat das grün ein wenig mehr verändert. aber bei mir ist das nix von türkis zu grün. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wir hatten ja bei deinem First Timer Posting schon kurz drüber geschrieben.. Hmm wirklich komisch. Ich habs mit dem Insta Dri und mit einem Topcoat von Essence versucht (nicht mit dem BTGN sondern mit einem in einem durchsichtigen Fläschchen) - bei mir hat sich die Farbe bei beiden wirklich sehr stark verändert.
      Vielleicht liegts ja doch an meinem Fläschchen?!

      Löschen
    2. ich weiß auch nicht. wenn ich danach google, sehe ich mehr grüne lacke und laut essie ankündigung von der collection, steht da auch was von grün und deiner geht ja in der flasche wirklich mehr ins türkise. sehr komisch :/

      Löschen
    3. Ich fand ihn aber auch unheimlich schwer zu fotografieren - seine wirkliche Farbe ließ sich partout nicht einfangen.
      Ich seh schon, ich muss ihn bald nochmal lackieren ;)

      Löschen
  4. Hm... Also, mein "First Timer" ist weit entfernt von türkis mit minzigem Einschlag, er ist grün (und zwar richtig). Bei mir sieht er ungefähr so aus wie auf Deinen letzten beiden Bildern und hat mich auch schon im Fläschchen an "Mojito Madness" erinnert. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich ihn noch nicht auf den Nägeln hatte, aber Nagellackschmuck habe ich damit gebastelt und da hat sich die Farbe nicht verändert. :-) Höchst eigenartig... ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt werd ich immer verwirrter. hihi Aber danke für deine Info, vielleicht hab ich da wirklich ein Spezial-Fläschchen erwischt. Über die Google Bildersuche findet man aber auch zahlreiche Bilder, auf denen er eher mintig aussieht und weniger grün, z.b. bei The Polish Aholic.
      Zumindest sieht er dort für mein Auge mintig aus, aber Farben zu beschreiben ist ja nicht so einfach. ;)

      Löschen
  5. Oh wie schade! So etwas ist ärgerlich! Ich habe auch so einen unbeabsichtigten Wechsler, nämlich Essie Tart Deco. Ohne Topcoat ein hübsche Apricot, mit Topcoat plötzlich Orange.

    LG Chester :)

    AntwortenLöschen