Sonntag, 14. Juli 2013

The girls are out, full steam ahead!

Hallöchen Zusammen,

gerade war ich bei DM und da musste natürlich sofort die ganze Essie LE "Naughty Nautical", nach der ich schon so lange auf der Jagd war, mit. Wahrscheinlich werden ich und die anderen Mädels euch alle Lacke nach und nach zeigen. Ich starte heute mit den Lacken "the girls are out", ein dunkleres Pink mit einem Lilastich und "full steam ahead" ein leichtes Flieder. Beide Lacke haben auch einen Schimmer bzw. eher winzige Glitzerpartikelchen.

Zuerst der "the girls are out" noch alleine:



Und hier der "full steam ahead" allein:




 "the girls are out" + "full steam ahead"  2 mal als Gradient...

Versuch Nummer 1, eher nicht so gelungen:



Bei Versuch Nummer 2, habe ich noch "Cascade Cool" zwischen die beiden Lacke gemacht und als Hingucker den "Fairy Dust" von China Glaze darüber lackiert:




V.l.n.r.: Essie . the girls are out, Essie - Cascade Cool,  Essie - full steam ahead, China  Glaze - Fairy Dust


Das zweite Gradient ist viel gelungener, was meint ihr?

Liebste Grüße,
Fanessi



Kommentare:

  1. Das sieht wahnsinnig toll aus :-)mur gefällt die zweite Version besser, ich liebe Glitzer :-D.

    AntwortenLöschen
  2. Das zweite Gradient ist dir sehr gut gelungen! Mit dem Cascade Cool passt es wirklich super, der Übergang ist weicher. Tolle Idee und ein sehr schönes Design!

    AntwortenLöschen
  3. Das Gradient mit dem Glitzer sieht echt schön aus. Passt gut :) Habe gestern auch erst einen Gradient Post veröffentlicht :)

    AntwortenLöschen
  4. wooow wunderschöön,tolle Lacke.

    AntwortenLöschen
  5. Einzeln gefallen mir die Lacke ehrlich gesagt nicht, aber dein zweites Gradient ist dir wirklich toll gelungen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschöööön :) ja, mir gefällt nur der The girls are out...der Full steam ahead gefällt mir auch gar nicht :(

      Löschen