Freitag, 6. Dezember 2013

MNY - 669

Huhu ihr Lieben,

heute gibt es von mir wieder einen etwas älteren Lack.
Als die Marke MNY in der Drogerie auftauchte, war ich persönlich entgegen der vielen begeisterten Blogger und Youtuber (so kam es mir zumindest vor) nicht ganz so angetan davon. Um ehrlich zu sein, die Produkte wirkten schlicht und einfach billig auf mich, die Verpackungen lieblos und die wenigen Produkte, die ich dann doch mal ausprobiert habe, haben mich auch nicht wirklich durch Qualität überzeugt. Kurzum: Mir fehlt MNY überhaupt nicht.
Eine einzige Ausnahme bildet allerdings der Nagellack mit der Nummer 669. Auf ihn bin ich damals auch auf irgendeinem Blog aufmerksam geworden, wodurch er dann bei mir einziehen durfte.


Auf den ersten Blick haben wir hier einen etwas dunkleren, metallischen Lack. Ein dunkles Grau, vielleicht schon Anthrazit, mit feinem, silbrigem Schimmer, der wirklich gut dazu passt. In bestimmtem Lichteinfall finde ich außerdem auch noch braune Einschläge wieder - eine metallische Farbe genau nach meinem Geschmack. :-)


Der Auftrag ist nicht der einfachste, nach zwei Schichten ist das Ergebnis allerdings durchaus in Ordnung. Zudem muss ich dazu sagen, dass der Lack ja nun auch schon ein wenig älter ist, da sei ihm das verziehen.

Was mich interessieren würde, wie habt ihr die Marke bzw. die Lacke von MNY wahrgenommen? Ähnlich wie ich oder doch unverzichtbar?

Liebe Grüße
sister

Kommentare:

  1. Bin da ganz deiner Meinung. Die MNY haben mich absolut nie angesprochen. Wirken wirklich wie lieblos dahin geklatscht. Und irgendwie wirkt der Lack auf den Nägeln auch nicht so 100% glatt. Auf dem Ringfinger zB sieht das am Nagelbett so komisch aus.Vielleicht schiel ich heute morgen einfach nur ^^ Aber die Farbe sieht gut aus. Nichtsdestotrotz noch einen schööönen Nikolaus =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie gesagt, der Auftrag war nicht ganz so einfach, liegt vllt aber auch daran dass der Lack schon etwas länger hier steht.
      Danke, dir auch! Hab ich ganz vergessen im Eintrag zu erwähnen. ;-)

      Löschen
  2. MNY macht auch keinen hochwertigeren Eindruck, wenn man sieht dass die Reste für nen Euro bei Woolworth raus gehauen werden. :D In Frankreich kosten die Lacke der Marke allerdings ca 4 Euro, da hab ich auch nicht schlecht geschaut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, dort hab ich auch Reste davon gesehen.
      Wow, 4 Euro hätte ich dafür bestimmt nicht bezahlt. ^^

      Löschen
  3. Hatte damals das gleiche Gefühl.
    Alle MNY Produkte, die ich besitze, waren Extras von Mädchenzeitschriften.
    Finde das sagt schon einiges aus!

    AntwortenLöschen