Mittwoch, 23. Juli 2014

Stamping-Versuch Klappe die...

...ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung! -_-
Aber nachdem Nadine hier immer so fleissig tolle Sachen stampt und man ja praktisch an all den tollen Stamping-Schablonen kaum mehr vorbei kommt, hat mich der Ehrgeiz gepackt.
Bisher habe ich ca. zwölfmillionen gescheiterte Versuche hinter mir, mit umherfliegenden Stampern und Schablonen, gepaart mit Wörtern, die man besser niemals laut ausspricht.
Nachdem schon der Versuch mit einem gehypten Stamper missglückt war, habe ich mich mit den Moyou-Schablonen eingedeckt. Aber auch diese brachten nicht so wirklich den erwünschten Erfolg.
Nächster Versuch, facebook-gehypten Stampinglack kaufen, nämlich von Mundos des Unas.
Die Lacke kommen aus Mexiko, und um ehrlich zu sein hatte ich ihn eigentlich auch schon nicht mehr erwartet. Denn von der Bestellung und Zahlung, bis zur Lieferung sind 6 Wochen vergangen. Also wer Interesse an den Lacken hat, der muss sich in Geduld üben.

Nun, sie kamen jetzt aber eben doch noch an, und nachdem ich sie gestern bei der Post abgeholt habe (warum treffen solche Lieferungen eigentlich immer praktischerweise dann ein, wenn man im Urlaub ist?), habe ich mich schwer bewaffnet ans Werke gemacht und alles an schwerem Geschütz aufgefahren, was so vorrätig war. ☺
Ehrlich gesagt, war ich drauf vorbereitet, wieder einmal Dinge um mich zu werfen, meine Mitmenschen um mich waren gewarnt und schon in Duckstellung.
Doch die Stampinglacke brachten das Wunderwerk zustande! Ich hatte wirklich null Probleme beim stampen, alles lief einfach nur wie geschmiert! Seht selbst:





Ich muss zugeben, es ist durchaus ausbaufähig, ganz sauber gestampt habe ich es (noch) nicht. Aber ich habe es endlich geschafft, mal ein Motiv richtig erkennbar auf den Nagel zu bekommen. Der Stampinglack ist echt der Knaller, stinkt wie Sau, ist aber richtig hoch pigmentiert und trocknet auch nicht in sekundenbruchteilen an. Heißt man kann erstmal präzise zielen, ohne Gefahr zu laufen, dass Motiv nicht mehr auf den Nagel zu bekommen. Für so eine Stamping-Flachpfeife wie mich die absolute Rettung!
Nun heißt es für mich üben, üben, üben, vielleicht werde ich dann mal ansatzweise so begabt wie Nadine!

Liebe Grüße,



Kommentare:

  1. sieht toll aus und ist dir absolut gut gelungen. Kannst stolz auf dich sein :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, wirklich lieb von Dir! ♡

      Löschen
  2. Wow sieht echt gut aus!!
    Übe mich auch gerade in meinen ersten Stamping Versuchen und - naja! Kann deine Frustration gut nachempfinden ;)
    Vllt probiere ich auch mal diese Lacke aus Mexiko :p

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön!
      Und ja, probier es mit denen, ich freu mich nun schon wirklich auf den nächsten Versuch!

      Löschen
  3. Gestern Abend habe ich auch mal wieder stampen geübt und ich liebäugele auch mit den Mundo de Unas Lacken ... also kannst du sie empfehlen? Sie machen ja schon einen guten Eindruck!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Absolut!
      Sie stinken zwar widerlich, so wie normale Baumarktlacke, aber es klappt so dermaßen gut.
      Ich habe halt 10 der kleinen Lacke bestellt, dass reicht zum stampen allemal.

      Löschen
  4. Oh je du Ärmste, schön dass es jetzt endlich geklappt hat und das Ergebnis kann sich echt sehen lassen, es sieht irre gut aus <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank!♥
      Ich freu mich auch sehr über dass passable Ergebnis.

      Löschen
  5. Ich bin auch schon länger am üblergen ob ich mir mal ein Stamping-Set hole. Aber ich denke ich bin da auch sehr unbegabt mit. Ein Versuch ist es trotzdem wert oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie heißt es so schön, Versuch macht klug!
      Mittlerweile bekommt man die notwendigen Utensilien ja doch recht kostengünstig. Nadine hatte ja vor kurzem einen tollen Post zum Thema stampen verfasst!

      Löschen
  6. Oh, das mit dem werfen und fluchen kann ich so gut nachvollziehen :D geht mir beim Stamping auch regelmäßig so, leider :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist es nicht ätzend wenn man sieht, jeder scheint es zu können, nur man selbst nicht?
      Umso schöner war es nun, als es jetzt doch geklappt hat.

      Löschen