Dienstag, 2. April 2013

Zoya - Chyna

Diesen Post zu verfassen fällt mir grad nicht wirklich leicht, denn ich muss versuchen, nicht hysterisch irgendeinen Stuss von mir zu geben. Heute kam bei mir der Chyna aus der Pixie Dust-LE bei mir an. Mit ihm habe ich ja nun doch schon eine Weile geliebäugelt, nach der großen Enttäuschung mit dem True Red war mir nicht mehr nach experimentieren und suchen nach einem Dupe zumute und ich hab ihn letztendlich doch bestellt.
Schon als ich ihn dann mittags auf einem Nailtip lackiert hatte konnte ich mich kaum bremsen, gott war er schön! Und ich habe wirklich gelitten bis zum Abend, denn erst jetzt hatte ich die Zeit, mein altes Design abzumachen und den Chyna zu lackieren.
Beim Chyna handelt es sich um einen weiteren Lack mit Sand Finish aus der Pixie Dust Serie von Zoya.  Die Grundfarbe ist ein schönes, sattes rot mit gleichfarbigen Glitzer. Im Fläschchen sieht der Lack hochglänzend aus, auf den Nägeln trocknet er jedoch matt und abgedunkelt an. Ich war echt fasziniert.
Durch vorangegangene Erfahrungen mit den Pixie Dusts habe ich auch hier gleich ohne Basecoat mit dem lackieren begonnen, dabei habe ich zwei Schichten Lack genutzt.






Ich frage mich nun wirklich die ganze Zeit, wieso ich den Lack nicht gleich bestellt habe. Nein, stattdessen zögere ich, kaufe mir Lacke, die ihm vermeintlich ähnlich sein könnten und habe unterm Strich viel mehr ausgegeben als nötig. -_-
Für mich ist er mittlerweile der schönste aus der Pixie Dust LE, ich würde ihn am liebsten gar nicht mehr abmachen.
Mich würde mal intererssieren, welchen ihr am schönsten findet.
Wünsche Euch eine schöne Woche,

Kommentare:

  1. Genau aus dem von Dir genannten Grund, greife ich lieber gleich zur 'Marke', weshalb sich bei mir die Enttäuschungen in Grenzen halten.

    Chyna könnte ich eigentlich auch mal wieder lackieren. Der ist so schön.

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war einfach total naiv zu denken, dass es Alternativen geben könnte. Weder p2 noch Kiko konnten auch nur ansatzweise an die tolle Textur der Pixies anknüpfen. Der Confidental ging in die richtige Richtung, die Sugar Mats finde ich wirklich einfach nur schwach weswegen ich außer die beiden türkisen alle wieder abgeschossen habe.

      Liebe Grüße,
      Calla

      Löschen
  2. Das ist von allen roten Sandlacken, die ich bisher gesehen habe, wirklich der allerschönste! <3
    Sollte ich mir wohl auch mal zulegen :) (sag ich, wo ich sonst eher nicht sooo ein Rot-Fan bin :D)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sag nur kaufen! *g*
      Rot ist toll, und dieses ganz besonders.

      Löschen
    2. Ja, ich fürchte auch, dass ich das tun "muss" :D

      Löschen
  3. Mein absoluter Favourit ist der Godiva <3
    :D
    Liebst, Schnittchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War meiner auch - bis der Chyna kam. :)
      Liebe Grüße,
      Calla

      Löschen
  4. Diese Farbe ist auch sehr hübsch! Ich mag die Zoya Pixie Dust Lacke ziemlich gerne. Mein Favorit ist Vespa.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, ich auch und dementsprechend freue ich mich auch schon auf die neuen. Vespa finde ich auch richtig toll, und dass, wo grün eigentlich so gar nicht meine Farbe ist. Aber der reißt es wirklich rum. :)

      Löschen
  5. Er ist sooooo hübsch... Ich finde auf deinen Fotos erkennt man total gut "das Dunkle" des Lackes. :) Genau das hat mich auch total überrascht, da ich wirklich dachte, dass es ein Standard-Rot ist. Durch diesen dunklen Touch ist er noch interessanter.

    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich auch, zumal ich Vampy-Shades eh liebe. In der Flasche war er für mich noch "Wow", auf den Nägeln hat er mich dann echt umgehauen und um ehrlich zu sein, ich war wirklich ziemlich dümmlich am Grinsen. Also soweit hergeholt mit der Hysterie ist es nicht. -_-

      Löschen
  6. Ja er sieht wirklich richtig toll aus :) & obwohl dunkelrot nicht so meine Farbe ist...

    AntwortenLöschen